Geschichte.

Rasse Beschreibung.

Charakter.

 

Charakter

  

Der Kuvasz hat ein fröhliches Temperament und macht dadurch einen lebendigen Eindruck auf seine Umgebung.

Durch seine Größe und sein selbstbewusstes Äußeres imponiert er immer und oft genügt nur seine Anwesenheit

um „finstere Gestalten“ auf andere Gedanken zu bringen.

Der Kuvasz hat ein ausgesprochenes Territorialverhalten und ist dadurch ein guter Wachhund.
Weil Sie selbst die meisten Besucher hereinlassen und der Rudelleiter sind, soll auch der Kuvasz die meisten Leute hereinlassen.

Es kann eine gute Bindung zwischen dem Hund und
der Leitperson entstehen, solange Sie nicht versuchen ihn zu versklaven. Er muss so bleiben wie er ist, unerschrocken und mutig.

Der Kuvasz sieht freundlich aus, aber er kann sehr effizient sein. Er warnt, doch wenn es nötig ist, dann ist er da.

Diese Eigeninitiative hat auch seine Nachteile.

Er will nicht immer sofort auf Kommandos hören und das kann natürlich unangenehm sein.

 

Es gibt Momente, in denen er nur kommt, wenn er es selbst für sinnvoll und wichtig hält.
Er hat Kindern gegenüber einen vorzüglichen Charakter und wird sie immer schützen.
 

Für jene, die eine gute Bindung mit ihrem Hund aufbauen können, gilt:


Einmal ein Kuvasz, immer ein Kuvasz.

 

Charakter

 

Der Kuvasz hat ein fröhliches Temperament und macht dadurch einen lebendigen Eindruck auf seine Umgebung. Durch seine Größe und sein selbstbewusstes Äußeres imponiert er immer und oft genügt nur seine Anwesenheit um „finstere Gestalten“ auf andere Gedanken zu bringen.

Der Kuvasz hat ein ausgesprochenes Territorialverhalten und ist dadurch ein guter Wachhund.
Weil Sie selbst die meisten Besucher hereinlassen und der Rudelleiter sind, soll auch der Kuvasz die meisten Leute hereinlassen. Es kann eine gute Bindung zwischen dem Hund und
der Leitperson entstehen, solange Sie nicht versuchen ihn zu versklaven. Er muss so bleiben wie er ist, unerschrocken und mutig. Der Kuvasz sieht freundlich aus, aber er kann sehr effizient sein. Er warnt, doch wenn es nötig ist, dann ist er da.

Diese Eigeninitiative hat auch seine Nachteile.

Er will nicht immer sofort auf Kommandos hören und das kann natürlich unangenehm sein.

 

Es gibt Momente, in denen er nur kommt, wenn er es selbst für sinnvoll und wichtig hält.
Er hat Kindern gegenüber einen vorzüglichen Charakter und wird sie immer schützen.
 

Für jene, die eine gute Bindung mit ihrem Hund aufbauen können, gilt:


Einmal ein Kuvasz, immer ein Kuvasz.

Egymásra Találtunk - Charakter

zurück nach "Der Kuvasz".